Grüne Klagenfurt

Grüne Aktion: Zeichen gegen Arbeitslosigkeit setzen

Klagenfurt (25.04. 2016) Die Grünen laden am Mittwoch zu einer Aktion vor dem AMS in Klagenfurt ein: „Anlässlich des internationalen Tag der Arbeitslosen wollen wir ein Zeichen gegen Erwerbsarbeitslosigkeit und Armut setzen und auf Grüne Lösungsansätze aufmerksam machen“, so Gemeinderätin Karin Ruppert.

Am 30. April findet wieder der internationale Tag der Arbeitslosen statt.  „Das Thema Erwerbsarbeitslosigkeit ist ein aktuelles und brisantes. Derzeit sind 5.703 Menschen in Klagenfurt arbeitslos und die Zahl der Erwerbsarbeitslosen steigt weiter an. Deshalb wollen wir ein Signal setzen und zeigen, dass es hoch an der Zeit ist, dieses Thema aktiv anzugehen“, erklärt Gemeinderätin und Mitinitiatorin Karin Ruppert.

„Wir kämpfen gegen Erwerbsarbeitslosigkeit und prekäre Beschäftigungsverhältnisse und setzen uns für eine faire Verteilung von Arbeit ein. Eine Verkürzung der Arbeitszeit auf 30 Stunden pro Woche ist machbar und wäre auch ein wesentlicher Beitrag für eine gerechtere Verteilung von bezahlter und unbezahlter Arbeit zwischen Frauen und Männern. Armut ist vielfach weiblich, was bedeutet, dass die Verteilung nicht stimmt“, so Ruppert.

Auch gegen die Belastung des Gesundheitssystems durch hohe Krankenstände als Folge des steigenden Arbeitsdrucks müsse dringend etwas unternommen werden. „Das Paradoxe an unserer Gesellschaft ist, dass es die einen ausbrennt, während die anderen zur unproduktiven Arbeitssuche verdammt sind – das ist ein volkswirtschaftliches Eigentor“, findet Ruppert. Die Mandatarin verweist auf die Forderungen und Lösungsansätze der Grünen und Unabhängigen GewerkschafterInnen. „Es ist höchste Zeit, Arbeit gerechter zu verteilen!“

Aktion des Grünen Gemeinderatsclubs, der Grünen und Unabhängigen GewerkschafterInnen Kärnten/Koroška und der Initiative Bedingungsloses Grundeinkommen Kärnten/Koroška gegen Erwerbsarbeitslosigkeit und Erwerbsarmut (working poor) zum Tag der Arbeitslosen: Mittwoch, 27. April, 9 bis 11 Uhr, vor dem AMS Klagenfurt, Rudolfsbahngürtel 40. Es werden Bio-Croissants verteilt.

Mehr zu den Forderungen der Grünen & Unabhängigen GewerkschafterInnen Kärnten/Koroška unter http://gruene-ug.at/.

 

 

Veröffentlicht am 25.04.2016 um 14:57

Mehr von Die Grünen Klagenfurt »