Grüne Klagenfurt

Erika Hornbogner

Erika Hornbogner ist seit April 2015 Ersatz-Gemeinderätin in Klagenfurt. Die Buchhändlerin setzt sich dafür ein, dass Klagenfurt weltoffener und moderner wird. "ZuwanderInnen sind ein Gewinn für eine Stadt und keine Bedrohung, wie es leider oft erlebt wird. Durch kluge Stadtplanung könnte man die einzelnen Stadtviertel beleben und stärken. Voraussetzung dafür wäre eine aktive BürgerInnenbeteiligung. Mein persönliches Motto: Nicht halbherzig, sondern mit Konsequenz Ideen und Vorhaben durchsetzen."

Zur Person: 1971 in Klagenfurt geboren, verheiratet, ein Sohn
Beruf: Buchhändlerin, Herausgeberin der Literaturzeitschrift Fidibus
Hobbys: Reiten, Lesen, mit meiner Familie die Natur erleben