Bildungsreferentin Andrea Wulz: „Wählen gehen!“

Heute starten die Wahlen der Österreichischen Hochschülerschaft (ÖH) an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt. 7.932 Wahlberechtigte haben an drei Tagen (bis zum 16. Mai, 16 Uhr) die Möglichkeit, ihre Stimme abzugeben. „Als Bildungsreferentin rufe ich alle wahlberechtigten Studierenden der Uni Klagenfurt dazu auf, von ihrem Wahlrecht auch Gebrauch zu machen!“, sagt heute Stadträtin Andrea Wulz (Die Grünen), die betont, wie wichtig eine hohe Wahlbeteiligung für die ÖH sei – „egal für welche Fraktion ich mich als  Studierende/r entscheide. Je stärker meine Vertretung, desto höher stehen die Chancen, dass meine Interessen gegenüber der Universitätsleitung und der Politik gehört und auch durchgesetzt werden!“

Ihre eigene politische  Karriere begann für Wulz bei der ÖH. „Damals ging ich für die VSStÖ ins Rennen“, erzählt die Stadträtin, die als Clubobfrau der Grünen Klagenfurt bei dieser Wahl natürlich den Grünen und Alternativen Studierenden Kärnten/Koroska (GRAS) die Daumen drückt. „Ich wünsche den beiden GRAS-Spitzenkandidaten Philipp Waditzer und Nadya Duller alles Gute!“