Grüne Klagenfurt

Tentschacher Schlossallee – Erklärung zum Naturdenkmal

Tentschacher Schlossallee - Erklärung zum Naturdenkmal
Diese in Kärnten einzigartige, naturbelassene ca. 300 m lange Allee, bestehend aus Nuss-, Ahorn-, Linden-, Eschen- und Fichtenbäumen und den höchsten Rosskastanienbäumen des Landes, sollte vorrangig unter Schutz gestellt werden.
Ich stelle daher
den selbstständigen ANTRAG
der Gemeinderat wolle beschließen,
dass die Tentschacher Schlosssallee zum Naturdenkmal erklärt wird.

Veröffentlicht am 27.06.2005 um 06:34

Mehr von Reinhold Gasper »