Grüne Klagenfurt

Wir Grüne sind im Klagenfurter Rathaus mit einem Stadtrat und sechs Gemeinderät*innen vertreten. In der Stadtregierung üben wir die Referate Umwelt, Energie und Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV), Stadtgarten und Wohnungswesen aus. Wir haben den Vorsitz im Kontrollausschuss, im Ausschuss für Bildung und im Ausschuss für Frauen, Familie und Integration. Stellvertretende Vorsitze haben wir in den Ausschüssen für Stadtplanung, Feuerwehren und Friedhöfe und für Umwelt/Energie/ÖPNV und Stadtgarten. Die Grünen sind in allen Ausschüssen mit einem Sitz, im Ausschuss für Stadtplanung mit zwei Sitzen vertreten. In Klagenfurt gibt es eine koalitionsähnliche Zusammenarbeit zwischen SPÖ, ÖVP und den Grünen - genannt „Reformpartnerschaft“.
15JUN2016

Molitschnig: AnrainerInnen werden bei Sanierung des Elisabethstegs eingebunden

Mehr Kommunikation und Transparenz bei Projekten und Baustellen: Aufbauend auf der Forderung von Gemeinderat Elias Molitschnig sollen die AnrainerInnen und lokalen Vereine im Lendhafen bei der Sanierung des desolaten Elisabethstegs nun eingebunden werden. Klagenfurt (15.06. 2016) Die Sanierung des desolaten Elisabethstegs am Lendhafen steht heuer an. „Die Erneuerung ist dringend notwendig. Derzeit muss die geschichtsträchtige .. weiterlesen »
10JUN2016

Fleischmarkt: Mensch im Fokus, lokale Materialien und Licht als Inszenierungsmittel

Grüne Kritik an Vorgangsweise bei Sanierung des Fleischmarktes: Gemeinderat Elias Molitschnig vermisst die Einbindung des Stadtplanungsausschusses betreffend der Neugestaltung als Begegnungszone. Seine Vorschläge: eine einheitliche Gestaltung, mehr Pörtschacher Marmor und eine Fassadenbeleuchtung. Klagenfurt (10.06. 2016) Die überraschende Sanierung des Fleischmarktes – der Baustart wurde bereits für 16. August angekündigt – habe Gemeinderat Elias Molitschnig überrascht: .. weiterlesen »
09JUN2016

Wulz: Gynäkologische Ambulanz muss bleiben – schon über 700 UnterstützerInnen!

Bislang konnten über 700 Unterschriften für den Erhalt des Gynäkologischen Ambulatoriums in Klagenfurt gesammelt werden. Ende Juni wird die Petition der Kärntner Gebietskrankenkasse übergeben, danach ein Antrag im Kärntner Landtag eingebracht. Klagenfurt (09.06. 2016) Im Frühjahr kündigte die Kärntner Gebietskrankenkasse (KGKK) die Schließung ihres gynäkologischen Ambulatoriums an. Die Grünen starteten daraufhin eine Unterschriftenaktion und eine .. weiterlesen »
31MAI2016

Grüne Klagenfurt: Stadtwerke brauchen neues strategisches Gesamtbild statt Diskussion um ausgetauschte Köpfe

Stadtwerken eine langfristige, wirtschaftlich tragfähige, transparente und im öffentlichen Interesse gelegene Ausrichtung geben Klagenfurt (31.5.2016) – Die jüngsten Personalentscheidungen des Aufsichtsrates der Stadtwerke Klagenfurt, zwei neue Vorstände einzusetzen, stößt bei den Grünen Klagenfurt auf Kritik. »Ein Unternehmen in dieser Größe im Stadteigentum – also im öffentlichen Eigentum –  muss seitens der Eigentümerin aktiv geführt werden«, .. weiterlesen »
11MAI2016

Gemeinsames Rad-Arbeitsprojekt: Grüne Forderungen nehmen Gestalt an

Klagenfurt (11.05. 2016) Grüne Forderungen nehmen in der Reformpartnerschaft Gestalt an. Ein gemeinsames Arbeitsprojekt zwischen Stadt und Land, das die Attraktivität des Radfahrens steigern und den Individualverkehr verringern soll, ist in Ausarbeitung. „Ich freue mich, dass mein Antrag umgesetzt wird“, so Gemeinderätin Karin Ruppert. Viele Grüne Anträge hat es in Hinblick auf die Verbesserung des .. weiterlesen »
21APR2016

Molitschnig: Kräfte für rasche Lösung zur Rettung des Hotel Wörthersees bündeln

Klagenfurt (21.04. 2016) „Es gehören alle Kräfte für eine rasche Lösung gebündelt, um das denkmalgeschützte Gebäude zu revitalisieren und für die Allgemeinheit zu erhalten“, sichert heute Gemeinderat Elias Molitschnig die volle Unterstützung der Grünen zu. Seit Jahren schlagen die Klagenfurter Grünen Alarm, dass das denkmalgeschützte Hotel Wörthersee in der Ostbucht verfällt. Die von der Behörde .. weiterlesen »
20APR2016

Grüne begrüßen Shared Space-Pilotprojekt am Neuen Platz

Klagenfurt (20.04. 2016) Die Grünen freuen sich über das gestern beschlossene Shared Space-Pilotprojekt am Neuen Platz. Damit wurde ein Antrag von Grünen-Ersatzgemeinderätin Erika Hornbogner umgesetzt. Ein erster Schritt in Richtung „Shared Space“ auf der Ostseite des Neuen Platzes wurde gestern mit dem einstimmig im Stadtsenat beschlossenen Antrag von Stadtplanungsreferent Otto Umlauft (ÖVP) gesetzt. „Ich freue .. weiterlesen »
20APR2016

Kirschhofweg: Umstrittenes Bauvorhaben wird nun durch Zufahrt möglich

Klagenfurt (20.04. 2016) Im gestrigen Stadtsenat wurde gegen die Stimmen von Grünen und ÖVP ein Servitut durch das Landschaftsschutzgebiet Kreuzbergl so ausgeweitet, dass der Bau einer umstrittenen Wohnanlage am Waldrand ermöglicht wird. Berechtigte Einwände wurden ignoriert, kritisiert Gemeinderätin Evelyn Schmid-Tarmann. Seit Jahren setzt sich Schmid-Tarmann bereits für den Schutz des Naherholungsgebietes Kreuzbergl und den Erhalt .. weiterlesen »